Über mich

Tja, was gibt es da groß zu erzählen?

Geboren 1976 als Sohn armer Einwanderer. Nein, natürlich nicht. Und eine schwere Kindheit hatte ich auch nicht. Ist alles ganz normal verlaufen. Schule und so.

1992 Ausbildung bei Siemens Verkehrstechnik zum Kommunikationselektroniker. Und danach bis heute als Inbetriebsetzer für MSR32 Ablauf, Rangier bzw. EOW-Anlagen unterwegs im Auftrag von Siemens Mobility, wie wir uns seit einiger Zeit nennen. Auf Englisch hört sich das alles viel wichtiger an. ;-)

Von 1996-2002 habe ich meinen Ersatzdienst beim THW Salzgitter geleistet. Es war eine schöne Zeit und die Arbeit als Öffentlichkeitsbeauftragter hat sehr viel Spaß gemacht. Da unsere Fachgruppe Infrastruktur ein 350kVA-Aggregat besaß, waren wir bei diversen Großveranstaltungen mit der Stromversorgung beauftragt. So z.B. bei Konzerten im Eintracht-Stadion Braunschweig, wo Peter Maffay, BAP und die Söhne Mannheims auftraten. Oder am Schloß Salder mit Ritchie Blackmore und Raemon. Für mich war das die perfekte Kombination: Einerseits konnte ich so meine Dienststunden leisten und andererseits Fotografieren sowie Berichte für die THW-Homepage erstellen.

 

 

Hauptseite