Fotografie ist mein zweites Hobby. Im Laufe der Jahre hat sich mein Equipment langsam vervollständigt, sodaß ich den für mich wichtigen Brennweitenbereich von 20-400mm abdecken kann.

Meine Kameras sind die EOS 1Ds Mark III und die EOS 5D mit Batteriegriff.

An Objektiven verwende ich das Canon 20-35/3,5-4,5 USM, Canon 24-105/4 L IS USM, 28-135/3,5-5,6 IS USM, Canon 100mm/2,8 L IS USM Makro, Canon 50mm/1,4 USM und das Canon 100-400 4,5-5,6 L IS USM.

Auf den nächsten Seiten sind ein paar Infos zur EOS 1DS III und der 5D zu lesen.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiver mit Blitztechnik. Lange war es so, dass ich zwar gern einen Blitz eingesetzt habe, aber eher im Sinne von "ich brauche da noch etwas Licht" und nicht als kreative Unterstützung. Es gibt ein Buch, was mir dahingehend die Augen geöffnet hat und ich als wahre Inspirationsquelle gerne weiterempfehlen möchte: Hot Shoe Diaries von Joe McNally. Die Bilder und die Herangehensweise an den jeweiligen Fotoauftrag finde ich sehr inspirierend.

Was noch fehlte, war das passende Equipment. Aber auch hier hat die Zeit etwas nachgeholfen: Mit dem Erscheinen des neuen Canon Speedlite 600EX-RT wurden die Vorgänger 580EX II plötzlich preiswert angeboten. Und so rüstete ich komplett auf: 3x Speedlite 580EX II und 1x Speedlite 430 EX II. Für die Funkübertragung kommen Empfänger von Yongnuo YN-622C sowie YN-622C TX zum Einsatz. Ein geniales System, was sehr preiswert ist und über die Sendeeinheit eine vollständige Ansteuerung von drei Blitzgruppen erlaubt.

Die mobile Softbox SMDV 60 ist ebenso einfach wie praktisch konstruiert und gehört zum meistgenutzten Zubehörteil bei mir. Damit die Softbox stabil steht, habe ich ihr noch ein Stativ von Manfrotto spendiert.

Hauptseite

weiter

Bildreportagen

Industrieaufnahmen

Naturfotografie

Fotografie